Gesellin – Zeit, textile Lebensgemeinschaften zu bilden

> Start
> Eigenheiten
> Materialkunde
> Accessoires
> Links
> Aktuelles
> Gedanken
> Gewalktes
> Kontakt
> Impressum

Wie entsteht ein Lieblingsstück ...

… die Idee, eigentlich nur ein Gefühl, damit fängt alles an.

Ist es der Garten, die Pflanzen, die Insekten oder nur der betörende Geranienduft, der sich nach einem heißen Sommertag in den Abendstunden in den Garten ergießt.
Oder das Frösteln im Spätsommer am Lieblingsplatz im Garten.
Die überwältigende Schönheit eines Klosters in all seiner Einfachheit und doch überschäumender Ornamentik in Kapitellen und Wandmalereien.
Vielleicht sind es auch die Farbkombinationen, mit der uns die Natur in ihrer Großzügigkeit jeden Tag verwöhnt.

RosenmusterSchmetterlingsmusterGartenmusterLibellenmuster

Die Sehnsucht, dieser Schönheit ganz nah zu sein, inspiriert mich, Muster zu entwerfen wie „Winterlibellen“ oder „Das Gartenmuster“. Der kleine Schmetterling, irrtümlich geweckt von einem Sonnenstrahl im Dezember, an meinem Fenster, sein kurzes Leben, findet sich in meinem Schmetterlingsmuster gewürdigt.

Farbkombinationen zu wählen, Qualitäten wie Alpaka und Merinowolle aber auch die robuste Schurwolle in einem Jacquardwalk zu kombinieren, ist immer wieder spannend.
Und nach vielen Arbeitsschritten entsteht ein Lieblingsstück, in einzigartiger Kombination aus Muster, Qualität und handwerklicher Arbeit.

Es ist Mode ohne Verfallsdatum – hergestellt in Deutschland.